Sie sind hier: Tipps & Tricks FFGTK - Softphone einrichten

FFGTK - Softphone einrichten

Diese Seite beinhaltet eine Anleitung, die Ihnen aufzeigt wie unter FritzFun GTK (ffgtk) ein Softphone eingerichtet werden kann.

Vorraussetzungen

Damit das ganze später auch funktioniert müssen im System unter Systemsteuerung/Klang die Geräte die mittels Softphone genutzt werden sollen korrekt konfiguriert sein und natürlich sollte ffgtk installiert und gestartet sein.

Auf der FritzBox ist für die Nutzung des Softphones mittels ffgtk keine zusätzliche Konfiguration erforderlich.

Es wird davon ausgegangen dass Ihre FritzBox betriebsbereit konfiguriert ist. Sollte es erforderlich sein vorher noch eine neue Internetrufnummer oder ein neues IP-/SIP-Telefon einzurichten finden Sie unter diesen Links die nötigen Hilfestellungen:

So nun wenden wir uns der eigentlichen Einrichtung und Konfiguration für die Nutzung des Softphones in ffgtk zu.

Einstellungen - Router

Über das ffgtk-Menü rufen Sie die Einstellungen auf und stellen in der Kategorie Router unter Telefon/Port das Softphone als zu nutzendes Gerät ein.

Einstellungen - Softphone

In der Kategorie Softphone tragen Sie unter MSN die gewünschte Rufnummer (ohne Vorwahl) ein und unter Amt (Typ) wählen Sie die gewünschte Verbindungsart (hier als Beispiel Internet) aus.

Bei Verwendung eines unterstützten Bluetooth-Headsets können Sie unter Verwende die Tasten von die gewünschte Tastatur auswählen.

Einstellungen - Plugins

In der Kategorie Plugins ist unter Audio das Plugin PulseAudio zu aktivieren und danach über den Button Einstellungen zu konfigurieren. Sollte das Plugin nicht angezeigt werden installieren Sie bitte noch das Paket ffgtk-plugins-pulseaudio.

In der Konfiguration des Audio-Plugins legen Sie das Ausgabe- und Eingabegerät für ffgtk und somit auch für das Softphone fest.

Mit dem Softphone telefonieren

Nach dem alles nötige konfiguriert wurde und Sie die Einstellungen geschlossen haben. steht einem Testanruf per Softphone nichts mehr im Wege.

Über das ffgtk-Menü erreichen Sie unter Funktionen den Dialog Wähle Nummer.

Unter Optionen können Sie prüfen ob das Softphone eingestellt ist oder ein anderes Gerät auswählen. Die Optionen können mittels Mausklick eingeblendet werden.

Bekannte Probleme

Sie hören Ihren Gesprächspartner aber er hört Sie nicht. In diesem Fall prüfen Sie ob das Eingabegerät (Mikrofon) eingeschaltet ist und die Lautstärke nicht auf NULL steht: Systemeinstellungen/Klang

Nach oben